Abgabehunde

Es muss nicht unbedingt ein Welpe sein?

 

In Ausnahmefällen müssen wir uns aus unterschiedlichsten Gründen von einem unserer Schätze trennen, da wir leider nicht alle Tiere behalten können, die sich nicht zur Zucht eignen oder nicht ins Zuchtprogramm aufgenommen werden.

 

Das ist nicht einfach.

Allerdings sind wir bei der Auswahl unserer Zuchthunde selektiv und streng, der nächsten Generation zuliebe.

Das bedeutet jedoch keinesfalls, dass es sich um ˋ2. Klasse Hunde´, kranke oder ˋschlechte Hunde´ handelt, lediglich passen z.B. gewisse Merkmale nicht zu unserem Zuchtziel, es kam nicht zur Erlangung der erforderlichen Zuchtzulassung unseres Clubs oder es sind individuelle Gründe, die wir dann im persönlichen Gespräch erörtern.

 

In Einzelfällen müssen wir uns, nicht zuletzt auch um züchterisch ˋvoranzukommen´, auch von Hunden trennen, die bereits zur Zucht verwendet wurden.

 

Wir nehmen uns viel Zeit bei der Vermittlung, denn es sollte immer für beide Seiten passend sein.

 

Wenn also Hunde aus unserer Zucht einen Sofaplatz suchen, werden sie hier inseriert und freuen sich auf Anfragen.

Wir geben einen Alaskan Malamute Rüden ab (kastriert)

Wir haben einen wunderschönen und sehr lieben Alaskan Malamute Rüden abzugeben, geboren am 20.08.2017 in Canada.

Der Preis ist hier Verhandlungssache.

 

Der Rüde hat eine CKC Ahnentafel, die ins deutsche Zuchtbuch übernommen wurde (FCI/VDH/DCNH).

Er sollte ursprünglich unsere Alaskan Malamute Zucht bereichern, hat aber leider die Augenuntersuchung nicht bestanden.

Näheres gerne im persönlichen Gespräch.

 

Er ist jedoch absolut HD frei (A) und PN (N/N) frei, so dass er gerne Sport machen darf.

 

Er wird nicht in eine Zucht vermittelt!

 

Wir suchen für ihn ein Zuhause mit Familienanschluss und viel Zuneigung.

 

Er ist ausserordentlich freundlich, kinderlieb und gelehrig.

 

Geeignete Menschen dürfen sich gerne bei uns melden.

 

Reine Preisanfragen werden nicht beantwortet.

Mitgliedschaften